Home » Trendreport: spannende Sammlung von Fallbeispielen

Foto (3)

Trendreport: spannende Sammlung von Fallbeispielen

Das betterplace.lab hat jüngst den Trendreport 2012 auch in gedruckter Form herausgegeben. Der Trendreport stellt auf 130 Seiten digitale Innovationen vor, die nach Ansicht der Autoren direkten Einfluss auf die Entwicklung des sozialen Sektors haben. So finden sich dort Trends wie z.B. ‚Mitmachen‘, ‚Webbewerbe‘ oder ‚Kartismus‘. Jeder Trend ist mit sogenannten Cases, also Fallbeispielen, aus den unendlichen Weiten des Internets belegt. Damit ist der Trendreport eine wahre Fundgrube für Campaigner, Fundraiser oder Marketing-Fachleute. Was besonders schön ist: die Fallbeispiele wurden aus allen Teilen der Welt zusammengetragen. So erhält man Inspiration von Projekten aus Kenia, Russland oder Schweden und lernt was in diesen Ländern funktioniert – und was nicht. Ein Schwerpunkt der Cases stammt aber erwartungsgemäß aus dem anglo-amerikanischen Raum, aber auch tolle Fallbeispiele aus Deutschland (Wheelmap, Doonited) sind vertreten.

Der gedruckte Trendreport ergänzt dabei die seit Anfang des Jahres bestehende Webseite, auf der 12 Trends mit über 300 Cases zusammengetragen wurden und die von den Machern beständig erweitert wird. Dort finden sich auch ausführlichere Recherche zu einzelnen Themen, die sogenannten Insights. Ein Insight behandelt z.B. den Erfolg der jungen NGO Charity Water und beleuchtet deren Kampagnen- und Fundraisingarbeit.

Ein Besuch der Webseite lohnt sich auf jeden Fall. Man erhält Einblicke in viele relevante (Kampagnen-)Themen, bleibt auf dem Laufenden durch die ständig neuen Cases und kann reichlich Inspiration für die eigene Arbeit sammeln. Und wer auch mal ohne das Netz schmökern möchte, der sollte sich auch den gedruckten Trendreport bestellen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *